schließen x
schließen x

Sie wünschen mehr Informationen zu unseren Instrumenten, Produkten und Dienstleistungen?

 

Unsere Klavierhaus-Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Wir beraten Sie auch sehr gerne telefonisch & online:

MO – FR: 8 – 20 Uhr
SA: 8 – 17 Uhr

 

  • Phone number+43 664 5406 441
  • Callback
    Rückrufservice
  • *Pflichtfelder
  • Emailklavierhaus@pianoart.at
Kontakt
Kontakt
schließen x
schließen x

Klavierhaus Pianoart
Haller Straße 41
6020 Innsbruck, Tirol
(im Kulturhaus „Vier und Einzig“ in Mühlau)

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier

Anreise
Anreise

Disklavier

Yamaha Disklavier ENSPIRE

Ein einzigartiges Pianoerlebnis

Das Herzstück eines jeden „Disklaviers Enspire“ ist ein meisterlich gefertigtes akustisches Yamaha Klavier. Ob man das Instrument gerade selbst spielt oder die Wiedergabe eines aufgenommenen Stücks hört. Die Präsenz und die bestechende Resonanz eines hervorragend klingenden Pianos oder Flügels sind in beiden Fällen ein Hochgenuss. Das „Disklavier Enspire“ erfasst und veranschaulicht wahrheitsgetreu die Anmut des Klavierspiels. Mit nur einem Fingertipp werden die Tasten- und Pedalbewegungen des Disklaviers mühelos zum Leben erweckt und geben ein detailliertes Bild der Intentionen des Künstlers wieder. Für noch mehr Flexibilität und Spaß mit dem Piano ist in allen Disklavier Modellen die neueste Yamaha Silent-Technologie integriert.

 

Yamaha Disklavier Enspire Flügel

Typ „PRO“

Für diejenigen, die sich nur mit dem Besten zufrieden geben.

Das Disklavier ENSPIRE PRO ist das einzige Instrument, das über eine vollintegrierte , hochauflösende Aufnahme- und Wiedergabefunktion verfügt. Ausgerüstet mit einem hochmodernen optischen Sensorsystem, das minutiös jede Bewegungsnuance der Tasten, Hämmer und Pedale aufzeichnet, ist das Disklavier Enspire PRO in der Lage mit höchster Präzision die Saitenanschlagsgeschwindigkeit eines jeden Hammers, sämtliche Eigenschaften des Pedaleinsatzes und sogar die Schnelligkeit der Tastenfreigabe im Abspielen wiederzugeben.

Das Enspire PRO ist integriert in den akustischen Modellen der Premiumklasse.

YAMAHA Flügel: C3X, C5X, C6X, C7X, CF4, CF6, CFX.

Typ „ST“

Für diejenigen, die ihre Harmonie in traditioneller akustischer Klangkunst und gesteigerter technologischer Perfektion suchen.

Das Disklavier ENSPIRE ST ist ein Piano mit unbegrenztem Potenzial, das sämtliche Aufnahme- und Wiedergabefunktionen bietet.

WLAN- Netzwerkverbindung und nahtlose Kompatibilität mit Mobilgeräten, Smartphones und Computern ermöglichen einen standortunabhängigen Einsatz.

Sowohl hochwertige Flügel, als auch bedeutende Klaviermodelle sind erhältlich.

YAMAHA Klaviere: U1, YUS 1

YAMAHA Flügel: GB1K, GC1, GC2, C2X

 

 

 

yamaha-disklavier-fluegel-mit-tablet

Tausende von Musikstücken

Für Zuhause, Unternehmen, Hotels und Events

Mit dem Yamaha Disklavier Enspire können Sie in sämtlichen Musikstücken herumstöbern: von klassischen Pianosolos oder Konzertstücken bis hin zu den Pianoversionen Ihrer Lieblingssongs im Jazz oder Popbereich, jeweils begleitet von Audio und Gesang. Einfach über die Benutzerschnittstelle auf 500 integrierten Songs und 6000 Musikstücke zugreifen und direkt vom Yamaha MusicSoft Onlinestore auf das Instrument herunterladen.

Masterlehrgänge für Dozenten 

Detailgetreue Aufnahmefunktionen erlauben es Dozenten und Studierenden aufgezeichnete Spielsequenzen zu rezensieren. So entstehen ganz neue Wege zur Verbesserung des musikalischen Entwicklungsprozesses. Mithilfe von Yamaha Videosynchronisationstechnologie können Dozenten von einem akustischen Piano gesteuerte visuelle Masterlehrgänge kreieren, archivieren und teilen.

*wissens.art

Was ist ein Disklavier?

Das „Disklavier“ ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Reproduktionsklavieren der Marke YAMAHA Corporation, die 1987 in den USA eingeführt wurden. Der Name stellt eine Kombination der Wörter „Disk“ und „Klavier“ dar, da zu jener Zeit die Aufnahmen für diese Instrumente auf 3 1/2 Zoll Floppy-Disks gespeichert wurden. Das Disklavier ist grundsätzlich ein akustisches Piano, das in der Bauform  von Klavieren, Stutzflügeln und großen Konzertflügeln hergestellt und mit einem eingebauten Aufnahme- und Wiedergabesystem (MIDI-Soundmodul) versehen wird. Da die Instrumente mit Elektromagneten ausgestattet sind, können sie die Tasten und Pedalbewegungen mithilfe optischer Sensoren erkennen, die Daten speichern und die Performance anschließend ohne Pianist*in selbständig reproduzieren. Disklaviere besitzen 256 Abstufungen bei der Pedalstellungserfassung und 1024 Nuancierungen bei der Anschlagdynamik der Tasten, wodurch Dauer und Agogik genauestens erfasst werden können. Während das Disklavier einerseits als Reproduktionsklavier zur Einspielung von herkömmlichen Klavierstücken eingesetzt werden kann, gibt es mittlerweile auch einige Originalkompositionen speziell für dieses Instrument.